Yello Strom

Die Yello Strom GmbH ist ein Anbieter von Strom und Gas, der seinen Sitz in Köln hat. Der Anbieter gehört der EnBW Energie Baden-Württemberg AG an. Das Besondere an der Yello Strom GmbH ist, dass es sich beim Anbieter um ein reines Vertriebsunternehmen handelt. Das bedeutet, dass Yello Strom selbst keinen Strom und kein Gas erzeugt. Das Unternehmen wurde im Jahr 1998 gegründet und versorgt in Deutschland inzwischen über eine Million Kunden mit Strom und Gas. Privat- und Geschäftskunden aus dem ganzen Bundesgebiet können den Strom der Yello Strom GmbH beziehen. Der Versorger hat eine einfache Tarifstruktur und wirbt mit niedrigen Preisen und einer hohen Servicequalität. Yello Strom hat, wie viele andere Stromversorger, auch einen Ökostrom-Tarif in seinem Angebot.

Übersichtliche Tarifstruktur und bundesweite Stromversorgung

Die Tarifstruktur der Yello Strom GmbH ist einfach und übersichtlich. Privat- und Geschäftskunden können aus drei Tarifen wählen. Im Angebot des Unternehmens befinden sich die Tarife „Strom Basic“, „Strom Best“ und „Strom Plus“. Beim Tarif „Strom Basic“ handelt es sich um den Online-Tarif des Anbieters. Im Tarif „Strom Plus“ bietet die Yello Strom GmbH seinen Ökostrom an. Die drei Tarife unterscheiden sich durch verschiedene Vertragslaufzeiten und Preise. So können Kunden, in Abhängigkeit vom jeweiligen Tarif, zwischen einer Vertragslaufzeit von 12 und 24 Monaten wählen. In der Regel erhalten Verbraucher während der gesamten Vertragslaufzeit eine eingeschränkte Preisgarantie. Das bedeutet, dass der Preis mit Einschränkungen stabil bleibt. Zu diesen Einschränkungen gehören Erhöhungen durch gesetzliche Steuererhöhungen oder Umlagen. Der Strom im Tarif „Strom Plus“ wird zu 100 % aus regenerativen Energien gewonnen. Somit schließt sich auch Yello Strom der Energiewende an und kommt damit den Wünschen vieler Kunden nach grünem Strom nach.

Das Unternehmen hat keine Mindestverbrauchstarife oder Strompakete im Angebot und verzichtet auf die Zahlung per Vorauskasse. Der Strompreis der einzelnen Tarife richtet sich nach Verbrauch und Wohnort der Kunden, sodass das Unternehmen an dieser Stelle klare Transparenz vermissen lässt. In einigen Tarifen können Kunden von einem attraktiven Bonus profitieren. Dabei handelt es sich um einen Treuebonus, der jeweils zu Beginn des 2. und 3. Beitragsjahres gewährt wird. Der Treuebonus wird als Gutschein ausgezahlt und kann für einen Einkauf im Shop genutzt werden. Yello Strom bietet bei einzelnen Tarifen auch einen Bonus in Form einer Sachprämie an. Diese Sachprämie wechselt von Zeit zu Zeit. Wer als Kunde einen Neukunden wirbt, erhält außerdem einen Geldbonus für die erfolgreiche Werbung und nimmt zusätzlich an einem Gewinnspiel teil.

Auszeichnungen, sehr guter Kundenservice und unangenehme Preiserhöhungen

Die Yello Strom GmbH hat in den letzten Jahren mehrere Auszeichnungen bekommen. Vor allem im Bereich der Servicequalität wurde das Unternehmen mehrfach positiv bewertet. Focus Money und die Stiftung Warentest bescheinigten dem Unternehmen mehrfach Bestnoten im Bereich des Kundenservices und der Kundenzufriedenheit. Yello Strom ist für Kunden über eine kostenlose Hotline 24 Stunden täglich erreichbar. Focus Money zeichnete Yello Strom außerdem mehrfach als fairster Stromanbieter in Deutschland aus.

Insgesamt profitiert das Unternehmen von einer hohen Kundenzufriedenheit. Die Kunden loben den einfachen Wechsel und den schnellen und guten Service. Dennoch beschweren sich einige Kunden über die deutlichen Preiserhöhungen nach dem ersten Beitragsjahr. Für viele Kunden ist das ein Grund, den Anbieter wieder zu wechseln.

Für Kunden, die Wert auf übersichtliche Angebote und einen hervorragenden Service legen, ist Yello Strom eine klare Empfehlung. Die negativen Kundenbewertungen hinsichtlich der Preiserhöhungen trüben insgesamt jedoch den sehr positiven Gesamteindruck.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!