E.ON

Die E.ON Energie Deutschland GmbH hat ihren Sitz in München und gehört zu den größten Energieversorgern in Deutschland. Sie gehört zur E.ON Energie AG und somit zur E.ON SE, die ihren Sitz in Düsseldorf hat. Die E.ON AG wurde im Jahr 1999 gegründet und hat ca. 50.000 Mitarbeiter. Mit der weltweiten Energieversorgung generiert der Energieversorger jährlich Umsätze in Milliardenhöhe. Die E.ON Energie Deutschland GmbH trägt ihren Teil zu den Milliardenumsätzen bei. In Deutschland beliefert der Energieversorger Privat- und Geschäftskunden mit Strom und Gas. Das Unternehmen legt, eigenen Angaben nach, sehr viel Wert auf erneuerbare Energien. So bietet der Versorger, neben klassischen Stromtarifen, auch Ökostrom-Tarife an. Auch im Bereich der Elektromobilität, die in Zukunft voraussichtlich stark an Bedeutung gewinnen wird, ist das Unternehmen vertreten. E.ON investiert sehr viel Geld in innovative Technologien der Zukunft. Für Verbraucher und Geschäftskunden stehen diverse Tarife mit unterschiedlichen Optionen zur Auswahl.

Viele Tarife für Privat- und Geschäftskunden im Portfolio der E.ON Energie Deutschland GmbH

E.ON bietet seinen Privat- und Geschäftskunden in Deutschland ein sehr umfangreiches Tarifangebot an. Privatkunden können zwischen den Tarifen „E.ON DirektStrom“, „E.ON OptimalStrom“, „E.ON ÖkoStrom“, „E.ON FlexibelStrom“, „E.ON Grundversorgung Strom“, „E.ON OptimalStrom 2017“ und „E.ON ÖkoStrom 2017“ wählen. Auf den ersten Blick erscheint das Angebot sehr unübersichtlich und wenig transparent. Bei genauerer Betrachtung wird jedoch deutlich, dass der Versorger mit seinen zahlreichen Tarifen möglichst alle Kundenwünsche erfüllen will. So bietet E.ON seinen Privatkunden im Rahmen der Tarife eine hohe Flexibilität im Hinblick auf die Vertragsgestaltung an. Einige Tarife weisen sehr kurze Vertragslaufzeiten auf und können innerhalb von 14 Tagen gekündigt werden. Andere Tarife wiederum haben eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Bei allen Tarifen gewährt der Versorger seinen Privatkunden eine eingeschränkte Preisgarantie. Die Dauer der Preisgarantie hängt vom gewählten Tarif ab. Die Preise können während des Zeitraums der eingeschränkten Preisgarantie nur durch Steuern oder andere staatliche Umlagen erhöht werden.

Für umweltbewusste Kunden hat E.ON Ökostrom-Tarife in seinem Angebot. Bei einigen Tarifen können Privatkunden außerdem einen Bonus bekommen. Natürlich variieren auch die Preise mit den jeweiligen Tarifen. Wer mit dem Tarifangebot überfordert ist, kann über ein einfaches Menü angeben, worauf er bei seinem Strom Wert legt. So können zum Beispiel nur die Ökostrom-Tarife gefiltert werden.

Für Geschäftskunden bietet E.ON die Tarife „E.ON Power aqua“, „E.ON CompletePower Klassik“ und „E.ON Power value“ an. Dabei legt der Versorger besonders großen Wert auf eine hohe Flexibilität. Geschäftskunden bekommen, im Vergleich mit den Privatkunden, eine noch größere Möglichkeit der Individualisierung ihrer gewählten Stromtarife.

Auszeichnungen, Engagement und gute Kundenbewertungen

Die E.ON Energie Deutschland GmbH legt sehr großen Wert auf das Thema „Nachhaltigkeit“. Auch aus diesem Grund wurde das Unternehmen in den letzten Jahren in zahlreichen Nachhaltigkeitsratings mit positiven Werten geführt. Weiterhin unterstützt E.ON das sogenannte Carbon Disclosure Project seit über 10 Jahren. Das Unternehmen engagiert sich darüber hinaus weltweit in den Bereichen Sport, Kultur und Bildung.
Von seinen Kunden erhält E.ON fast ausschließlich sehr gute Bewertungen. Verbraucher loben den einfachen Wechsel zum Anbieter und berichten nur in sehr seltenen Fällen von kleineren Problemen. Der Energieversorger kann daher Privat- und Geschäftskunden uneingeschränkt empfohlen werden.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!